Klimakrise?

Von   23. Oktober 2020
20 Seiten Konjunkturprogramm – und kein einziges Mal kommt das Wort „Klimakrise“, „Klimaschutz“ oder „Klimawandel“ vor.  Die Landesregierung NÖ verschläft hier nachhaltige Investitionen auf allen Ebenen. Warum wird an alten Infrastrukturprojekten  festgehalten – ohne Prüfung der Relevanz für die Konjunktur? Auch der Budget-Voranschlag hat keinerlei Grüne Handschrift und ist ohne Mitdenken der Klimakrise nicht fit für die Zukunft. Darum gibt es dazu morgen im Landtag keine Zustimmung von uns.

Von   2. Oktober 2020
Wir Grüne haben in den Koalitionsverhandlungen Maßnahmen gegen die Lebensmittelverschwendung durchgesetzt. Bestehende Gesetze und Fördersysteme werden evaluiert. Genusstaugliche Lebensmittel sollen nicht mehr entsorgt werden dürfen. Und wir wollen eine nationale Koordinierungsstelle einführen. Schließlich soll auch die Datenbasis und Transparenz über die gesamte Wertschöpfungskette verbessert werden.